Mittwoch , 23 April 2014

Seltsames und Kurioses

Toll Terry Thayer, dass Du Geld für mich gesammelt hast!

terry-thayer-spam

Geld sei für mich gespendet worden – ach wie schön! – ich solle mich einfach bei dieser sehr vertrauenserweckenden Mailadresse melden. Genau! … und auch sonst glaube ich an den Weihnachtsmann, Chemtrail-Verschwörungen und den Osterhasen. (Dennoch beschäftigt mich der Gedanke, dass es sicher auch so leichtgläubige Menschen gibt, welche selbst auf einen solch offensichtlichen Mist hereinfallen… *kopfschüttel*) Mehr lesen »

Herrlich absurd: Musikvideos ohne Musik

hqdefault

Ich bin über einen sehr speziellen «Trend» gestolpert: Musikvideos ohne Musik. Eigentlich sind es wunderbare Kunstwerke, perfekt vertont, aber einfach die Musik fehlt. Köstlich und auch völlig nutzlos… hier einige schöne Beispiele: Miley Cyrus: Wrecking Ball Psy: Gangnam Style Lady Gaga: We can’t stop Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz: Thrift Shop So, genug herumgealbert… ab ins Wochenende! Mehr lesen »

Fundstück: Suche nach schlüpfrigen Bildern

Unerhörte-Medien.jpg

In einem vierzehn Jahre alten Softwarekatalog entdeckt… einfach nur köstlich! Vordergründig zum Aufspüren von sündigem Material, aber der integrierte Quickviewer lässt einen die Bilder sofort betrachten. Immerhin: Welche Software kann heute noch von sich behaupten, sie passe auf eine Diskette… (wenn sich der Leser überhaupt noch an dieses Speichermedium erinnern kann ;-) Mehr lesen »

Gehen Sie weg! Hier ist nichts passiert! Wirklich!

wpid-Photo-15.06.2012-1032.jpg

Diese in vielen Filmen benutze Aussage von eifrigen Polizisten an einem Tatort, weist durchaus eine gewisse Parallele zu dieser Meldung von Dreamweaver auf: Oder so… :-) Mehr lesen »

Strassenbau à la Google

wpid-Photo-15.06.2012-1031.jpg

Der Umgang mit Höhenlinien muss gelernt sein. Sonst sieht das Ergebnis leicht holprig aus. Gefunden in Google Earth. Mehr lesen »

Fundstücke des Alltags (KW27)

telefondurcheinander

Wenn man mit offenen Augen durch die Welt läuft, entdeckt man doch immer wieder witzige Details. Hier einige Fundstücke, welche ich in letzter Zeit entdeckt habe: Dementer Telefonapparat? Nomen es omen Photoshop Disaster in der Sonntagszeitung Verunstaltetes Verbot Ob man dieses Gelände wirklich betreten möchte? Bei einer solchen verunstalteten Tafel? Liebeserklärung per Hochdruckreiniger Autsch… «verbrennti Zäine»! Mehr lesen »

Ein ergonomischer Arbeitsplatz sieht anders aus…

wpid-Photo-06.07.2011-1313.jpg

Letzthin beim Italiener entdeckt, als wir im Garten das herrliche Sommerwetter genossen haben: Die Küche befindet sich im Untergeschoss, die Durchreiche ist das Kellerfenster. Sieht originell aus, funktioniert auch einwandfrei, lediglich der Rücken wird nicht so viel Freude daran haben. Mehr lesen »

Fundstücke des Alltages (KW20)

apfel-birne

Wenn man mit offenen Augen durch die Welt läuft, entdeckt man doch immer wieder witzige Details. Hier einige Fundstücke, welche ich in letzter Zeit entdeckt habe: Alu sammeln statt Facebook-Freunde? Nette Idee! Fehler verboten! Ja, das wär was Feines… ;-) Ziemlich nutzlose Fehlermeldung im offiziellen Twitter-Client fürs iPad. Kalte Muschi? Wääääk! Wie kann man ein Getränk nur so taufen?!? Apfel ... Mehr lesen »

Der Frühling ist da! (Fundstück mit Wollmütze)

kalterpfosten

Letzten Sonntag erlebten wir einen herrlichen Frühlingstag… bei nahezu sommerlichen Temperaturen unternahmen wir eine schöne Wanderung. Doch da gabs noch einen, der schien sich noch nicht an die angenehme Wärme gewöhnt zu haben. Oder wie sonst lässt sich es erklären, dass dieser stramme Kerl mit warmer Wollmütze die Stellung hält? Mehr lesen »

Noch schnell gebloggt: Eiswürfel und Crushed-Ice

icefactory

Oh, grad beim Durchstöbern durch meine Schnappschüsse wiederentdeckt. ;-) Bevor der Winter ganz von dannen ist also noch schnell gebloggt: Entdeckt an der Tankstelle… Mehr lesen »