Samstag , 20 Dezember 2014

Schlagwörter Archiv: Freunde

Über Facebook und Freunde finden im “normalen” Leben…

barcode

Inzwischen läuft mein Facebook-Account wieder und ich darf wieder an dieser eigenartig faszinierenden Community teilhaben. Obwohl sich mir der wirkliche Nutzen bislang nicht erschliesst, spüre ich, dass dieses System durchaus seinen Reiz hat. Eine neue Form der Kommunikation, bei der es nicht darum geht, sich lange und ausführlich zu unterhalten, sondern einfach mal schnell kurze Gedanken in die Runde zu ... Mehr lesen »

Unter Freunden…

Freude-Leid

Gewisse Vorurteile und Klischees sind nicht wegzudiskutieren. Und wenn auch mein Herz bei der diesjährigen Europameisterschaft nicht gerade für unsere deutschen Nachbarn schlug, so erfreute ich mich heute an deren herzlichen Gastfreundschaft. Auf der Dachterasse unseres Mutterhauses in München genoss ich mit Arbeitskollegen verschiedenster Nationen einen gepflegten Fussballabend mit BBQ-Grill, Kickerturnier und natürlich einer Grossleinwand. Es ist immer wieder schön ... Mehr lesen »

Die Kraft des Tanzes

Paar und andere Leute im Kino

Ich war nicht fit, hatte irgendwie keine Lust zum Tanzen heute abend. Trotzdem habe ich mich überwunden und ging in die Tanzschule. Soeben kam ich nach Hause, wie Du anhand der Zeit siehst, zu später Stunde. Es war ein herrlicher Abend mit viel Gelächter und Freude. Zuerst innerhalb des Tanzkurses beim Discofox, danach beim Quickstep. Gerade letzterer fetzt, wenn der ... Mehr lesen »

Mysteria Mysterypark

Erich von Dänikens “Mystery Park” in Interlaken kämpft seit einiger Zeit mit finanziellen Problemen. Inzwischen ist der Park konkurs und befindet sich der Park in Nachlassstundung. Die Tage sind gezählt… daher ergriffen mein Kollege Urs und ich die Chance, noch vor der vermutlich unausweichlichen Schliessung den Park noch zu besuchen. Gestern fuhren wir bei schönstem Wetter ins Berner Oberland und ... Mehr lesen »

Danke Helen + Daniel!

Gestern war der 14. Maitanz (hmm… hab ich am Wettbewerb nun mitgemacht???) in Wittenbach. Ein gut besuchtes Fest mit viel Stimmung und vielen bekannten Gesichtern. Liebe Helen, lieber Daniel! Für Eure liebe Überraschung, welche sich in diesem unscheinbaren Couvert verbarg, möchte ich mich an dieser Stelle gaaaaaanz fest bedanken. Freue mich schon darauf, mich irgendwie revanchieren zu können. Mehr lesen »

Am See aufgetankt

Eine weitere Arbeitswoche ist vollbracht. Zufrieden verliess ich heute das Büro, fuhr nach Hause und holte mein geliebtes Bike im Fahrradgeschäft frisch gewartet wieder ab. Obschon die Sonne nur zaghaft die Wolken durchbrach, steuerte ich meinen Drahtesel – oder eher Aluesel – Richtung See, folgte dann dem Ufer. Einige Kilometer später stoppte ich, atmete tief ein, spürte wie die feuchte ... Mehr lesen »

Dirty Polkas

Auf dem Flug nach London lernte ich Hänsel kennen. Er ist vor 13 Jahren nach Irland ausgewandert. Am Sonntag durfte ich seiner Einladung folgen und besuchte ihn in Ballidehop, einem kleinen Nest im Südosten Irlands. Ich traf ihn und seine Freundin Bernie im Rosies Pub zu einem Pint, und wir fuhren danach zu seinem Haus, etwas ausserhalb vom Dorf, an ... Mehr lesen »

The Vee / Cork

Am fuenften Tag meiner Reise durchlebte ich die unterschiedlichsten Gefuehle. Zum einen hatte ich bei der Fahrt eine Art von Saettingungsgefuehl. Irgendwie besteht Irland “nur” aus Gruen, Kirchen, Ruinen, Graebern, Steinen, Huegeln und nochmals mittelalterlichen Denkmaelern. Auch die wahrlich faszinierende Berglandschaft “The Vee” mit ihrem Bergsee konnte mich in jenem Moment nicht mehr aus den Socken hauen. Doch dann fuhr ... Mehr lesen »

Einkaufsrausch

Übermorgen fliege ich nach Irland… damit ist die Deadline gesetzt, um noch die letzten wichtigen Besorgungen zu machen. Gestern war Samstag. Perfektes Frühlingswetter. Ideal zum Lädele. So schleppte ich im Laufe des Nachmittags eine neue Sonnenbrille, zwei spannende Bücher für die Reise, eine wind- und wetterfeste Jacke, ein flippiges oranges “Hömmli” und stabile Trekking-Schuhe umher… Ach, wie ein befreiendes Stossgebet ... Mehr lesen »

Meeting, Kino und Irish Pub

auf Geschäftsreise

Ein Zeichen von oben! Oder wie kann man das sonst bezeichnen, wenn ich eine Woche vor meinem Urlaub den Abend in einem Irish Pub ausklingen lassen darf? :-) Doch alles der Reihe nach. Es war mal wieder soweit, unser Vertriebsmeeting im Mutterhaus in München stand an. Unsere Schweizer Crew wurde pünktlich vom Taxi im Hotel abgeholt und in die Stadt ... Mehr lesen »