Montag , 21 Juli 2014

Schlagwörter Archiv: Schilder

Autsch!

Ob das Verbot mitten in der Stadt an der Einfahrt zu einer Parkgarage wirklich notwendig ist, mag man bezweifeln. Dass dieses durch den blöden Rechtschreibfehler aber auffällt, lässt sich hingegen nicht von der Hand weisen. ;-) Mehr lesen »

Da hat nicht mal mehr die Polizei den Durchblick

In Koblach (A) scheint es unmöglich, mit der korrekten Geschwindigkeit durchs Ort zu fahren. Die Beschilderung ist jedenfalls ziemlich widersprüchlich… Das eine Schild behauptet 30 km/h, das andere 50 km/h und das Dritte erlaubt die freie Fahrt. Mehr lesen »

Wie entscheidet man sich…

…. wenn der Wegweiser in drei von vier Himmelsrichtung nach Bregenz zeigt, das Bauchgefühl jedoch die vierte Himmelsrichtung vermutet? (Wir folgtem letzterem und kamen dann ebenfalls ans Ziel. Alle Wege führen also nach Bregenz!) Mehr lesen »

Was hat dieses Zeichen zu bedeuten?

Wer mit offenen Augen durch die Welt schreitet, entdeckt bekanntlich immer wieder Neues und Unbekanntes. Schon vor einigen Monaten entdeckte ich erstmals ein Symbol in der Stadt, aufgeklebt an einer Tourist-Info-Tafel, welches mich an das bekannte Schattenspiel-Bild «Hund» erinnert. Ich habe es als Gag eines Klebebilder-begeisterten Mitmenschen abgetan und ignoriert. Doch seither habe ich dieses Symbol immer wieder in der ... Mehr lesen »

Bitte nicht zurückwinken!

Entdeckt im Kart-Palast München, wo wir kürzlich ein schweisstreibendes und adrenalinproduzierendes Kart-Rennen absolvierten… Diese delikate Art des Humors erinnert mich direkt an das Achtung Stufe-Schild von BurgerKing. Mehr lesen »

Katzenhirn beim Burgerking

Keine Angst, sowas wird auch bei BurgerKing nicht aufgetischt. Doch mein letzter Besuch dort vor einiger Zeit liess mich gleich zweimal schmunzeln! Der erste Lacher gab es auf dem Weg von München zurück nach Hause. Gelegentlich mache ich dabei auf halbem Weg in Memmingen eine kurze Rast. Ich kenne die Strecke inzwischen in- und auswändig, doch aus Gewohnheit läuft mein ... Mehr lesen »

Orientierungslosigkeit beim Wegweiser

Das herrliche Wetter zieht mich nach draussen und hält mich auch etwas davon ab, über die WoMo-Ferien zu berichten. Zur Überbrückung aber ein kleines Fundstück, entdeckt während einer sonntäglichen Radtour in Mörschwil. Da stehen wir schweissgebadet vor einem Wegweiser, hoffen einen Hinweis zu finden wie wir unseren Weg fortzusetzen haben. Doch der Wegweiser weist uns lediglich den Weg zum “Hauptwegweiser”. ... Mehr lesen »

Tropfmengen

Die heutige Millionärsfrage: Wo gehört dieses Schild hin? In die Stehpinkler-Toiletten. Ins Gourmetrestaurant bei der Reichung der hausgemachten Suppe. In die Tropfsteinhöhlen von St. Beatus Zur Shell-Tanksäule Kneippland Irgendwie fasziniert mich dieses Schild… keine Ahnung weshalb. Mehr lesen »

Bern neu im Kanton Zürich

Es gibt Augenblicke, da hält man den Atem an, stutzt und wundert sich. So geschehen auf der Fahrt von Zürich heimwärts Richtung St. Gallen. Da steht doch tatsächlich auf der Beschilderung der Ausfahrt Wallisellen, dass es hier nach Bern ginge. Gibt es da etwa einen Schleichweg, der mir bislang unbekannt war? :-) Für Ortsunkundige: Bern liegt in der anderen Richtung, ... Mehr lesen »

Privates am See

Freude-Leid

Such mal ein gemütliches Plätzchen am See, welches nicht von Menschenherden überfüllt ist, wo man seinen ungestörten Frieden hat und keine Grossfamilie mit kompletter Möbilierung auftanzt und zum Grillfest ladet. Ja, es gibt sie, solche idyllischen Orte am See… direkt am Ufer gelegen, schöne Arkaden sorgen für eine angenehme Mischung zwischen Sonne und Schatten, eine saftige grüne Wiese garantiert den ... Mehr lesen »