Freitag , 11 April 2014

Schlagwörter Archiv: Verkehr

20 Sekunden zu spät…

Manchmal staune ich selbst, wie oft ich nur einen kurzen Moment zu spät dran bin. Jetzt ist es mir schon zum dritten Mal passiert, dass unmittelbar bevor ich in den Pfändertunnel fahren konnte, die Ampel auf rot geschaltet wurde. Im Unterschied zu einer normalen Ampel bedeutet dies jedoch, dass man nun mindestens eine Viertelstunde – wenn nicht länger – vor ... Mehr lesen »

Hinter dem LKW über den Rickenpass…

Es gibt nicht nur die nervigen Sonntagsfahrer, sondern auch löbliche Ausnahmen. Als ich unlängst in Richtung Rickenpass fuhr, spurte kurz nach Rapperswil ein Milchtransporter-LKW vor mir ein. Auf der folgenden Strecke über die landschaftlich schöne Passstrasse im Toggenburg fand sich nie die Möglichkeit, den Truck sicher zu überholen. Trotzdem war ich weder gestresst noch genervt, denn – und das muss ... Mehr lesen »

Was ist noch schlimmer als ein Sonntagsfahrer vor Dir?

Letzthin, bei der Fahrt aus dem deprimierenden Nebelmeer in sonnige Höhen, erhielt ich die Antwort auf obige Frage höchst plastisch aufs Auge gedrückt. Da fährt mir ein typischer Sonntagsfahrer (60 km/h ausserorts, 40 km/h innerorts) aus einer Einfahrt direkt vor die Schnauze. Als ich dank meiner inneren Gelassenheit den ersten Aggressionsschub verdaut hatte, stösst unser Zweiergespann auf einen auffallend unsicheren ... Mehr lesen »

Da hat nicht mal mehr die Polizei den Durchblick

In Koblach (A) scheint es unmöglich, mit der korrekten Geschwindigkeit durchs Ort zu fahren. Die Beschilderung ist jedenfalls ziemlich widersprüchlich… Das eine Schild behauptet 30 km/h, das andere 50 km/h und das Dritte erlaubt die freie Fahrt. Mehr lesen »

Persönliche Anrede vom Navi

Nun fahre ich schon seit Jahren mit Navigationssystemen, doch das, was mir bei der letzten Heimreise aus München angezeigt wurde, habe ich echt noch nie gesehen. Da werde ich fast schon persönlich angesprochen: “IHNEN kommt ein Falschfahrer entgegen!” Verblüfft war ich… und zugleich derart abgelenkt von dieser ungewohnten Mitteilung, dass meine Aufmerksamkeit nicht wirklich der Strasse galt. (Das Foto habe ... Mehr lesen »

Mit Radarkontrollen zur Budget-Erfüllung?

Aus dem Ausland kennt man Radarwarnungen im Radioprogramm seit langem. Seit einigen Monaten infomiert nun auch das St. Galler Lokalradio Radio aktuell über Blitzer. Waren es von meinem subjektiven Empfinden her anfänglich nur vereinzelte Meldungen, spüre ich derzeit eine massive Zunahme der Meldungen. Nicht selten wird gar gleich von zwei oder drei Geschwindigkeitskontrollen gleichzeitig gewarnt. Besteht da vielleicht ein Zusammenhang ... Mehr lesen »

Da sah wohl einer Rot!

In Steinach TG steht seit ich mich zurück erinnern kann, ein lästiger grauer Kasten, der unaufgefordert Fotos knipst und teuer in Rechnung stellt. Offenbar war da wohl kürzlich ein Kunde darüber «etwas» erbost und ist kurzerhand seinen Rachegelüsten nachgegangen… Update 3.9.2007: 20 Minuten berichtet über eine andere Methode, den unbestellten Fotografen zu lynchen. Mehr lesen »

Farbige Mittelstreifen – plötzlich gehört Dir die ganze Strasse!

In unserer näheren Umgebung haben die Verkehrsplaner die Vorliebe für Farben entdeckt und begannen flugs die renovierten Strassenzüge damit zu «bemalen». Zuerst überraschte in Goldach eine blaue, ca. 1 Meter breite, durchgezogene Mittelmarkierung – in Fachkreisen wird diese «Multifunktioneller Mittelstreifen» genannt – , dann zog Rorschach mit einem grünen Breitstreifen nach und jetzt findet sich ein ähnliches Grün auch in ... Mehr lesen »

Der bestmögliche Versicherungsfall

Freude-Leid

Es ist wie verhext. Kaum ist die Werksgarantie meines Autos verfallen steht es ständig in der Garage. Kurz vor meinem Urlaub winkte ein fahrender Renter in seinem Opel einem vorbeifahrenden Kollegen zu und bemerkte dabei nicht, dass ich vor ihm in einer Kolonne vor einem Kreisverkehr stand und brav wartete. Es kam, wie es kommen musste: «Rrrummms…!» Ab in die ... Mehr lesen »

Verkehrsnachrichten für Geografiefreaks

Letzthin wurde auf meinem Navigationsgerät eine Verkehrsinformation angezeigt, welche meine geografischen Kentnisse zu hinterfragen liess. Ich bin überzeugt, dass dies die nutzloseste Ortsangabe eines Staus war, die je ein Autofahrer je gesehen hat. Brissago – Waldshut – Wiedehorn – Romanshorn … das kann IRGENDWO in der Schweiz sein :-) Mehr lesen »