Samstag , 19 Juli 2014

Schlagwörter Archiv: Webworking

Woopra macht sichtbar, was meine Besucher hier so treiben.

Statistiken finde ich eine spannende Sache, vor allem, wenn Sie eine Sache betreffen, mit welcher man sich auch auseinandersetzen will. So schaue ich regelmässig via Google Analytics, wie gut meine Website besucht wird, welche Inhalte besonders interessant zu sein scheinen und achte auf den allgemeinen Trend. Nun habe ich ein neues Auswertungstool entdeckt, welches sich anfänglich ähnlich anfühlt, aber doch ... Mehr lesen »

Christoph Blocher (SVP) nähert sich der CVP!

Einen physikalisch eigenen Webserver unterhalten nur wenige, meist grosse Firmen. Sehr viel häufiger ist hingegen die Nutzung von sogenannten virtuellen Webservern. Diese mietet man sich preiswert bei einer schier unüberschaubaren Menge von Anbietern und erhält im Gegenzug ein «Wohnrecht» auf einem Server. Dass man auf dem jeweiligen Server nicht alleine ist, erfährt man meistens nur dann, wenn der Webserver öfters ... Mehr lesen »

Überwachte Ausfallsicherheit

«99,9% verfügbar» … so und ähnlich werben Webhoster für Ihre Dienstleistungen. Doch wie lässt sich eine solche Aussage überprüfen? Ich suchte schon lange nach einer unabhängigen Server Monitoring-Lösung und wurde in mon.itor.us fündig. Dieser kostenlose Service erlaubt das Überwachen verschiedenster Dienste, von HTTP und HTTPS über SMTP, IMAP bis hin zu FTP und vereint zahlreiche Reports in einer eleganten Ajax-Benutzeroberfläche. ... Mehr lesen »

Firefox und IE in friedlicher Gemeinschaft

Bei meiner täglichen Arbeit wechsle ich häufig zwischen Firefox und MS Internet Explorer. Ersterer ist mein bevorzugter Browser, da schnell, effizient und stabil, letzterer benötige ich zur Kontrolle, da ja noch immer die meisten Anwender diesen Browser einsetzen. Jetzt habe ich eine Firefox-Erweiterung entdeckt, die es in sich hat: Mit IE TAB lassen sich Webseiten in Firefox, wahlweise mit der ... Mehr lesen »

Das schnelle Geld machen mit Apples iPhone…

… das wünschen sich so manche Händler und Netzanbieter. Der dem trendigen Handy vorauseilende Ruf und dessen hohe Umsatzerwartung ruft aber auch viele zwielichtige Gestalten auf den Plan. So stiess ich vor wenigen Tagen bei ebay.com auf ein Angebot: íphone.com – Top Level Domain ab € 3’500 Auf den ersten Blick versteht man die Welt nicht mehr. Hat es Apple ... Mehr lesen »

Sammelst Du schon oder druckst Du noch?

Gewisse Entwicklungen widersprechen sich total. So hat mein Töchterchen kürzlich die Faszination des Briefmarkensammelns entdeckt und wartet täglich sehnsüchtig auf die Post, in der Hoffnung neue Briefmarken von den Couverts ablösen zu können. Andererseits habe ich ein schon länger existierendes, kürzlich stark erweitertes Werkzeug der Post lieben gelernt. Egal ob Brief oder Paket, egal ob Inland oder Ausland, innert kurzer ... Mehr lesen »

Virtuelle Blechschäden beim Einparken

Manche könnens auf Anhieb, andere nicht: Perfekt einparken. Wem die Blechschäden zu teuer und die stechenden Blicke der tuschelnden Passanten zu nervig sind, der kann in einem witzigen Onlinespiel von Peugeot mit einem 107 in die Fahrschule und das routinierte stresslose Einparken üben. Viel Spass! http://www.107.peugeot.co.uk/peugeot.swf Mehr lesen »

Webkritik: Wieso so unlesbar?

Als ich mich vorhin über die Öffnungszeiten und Konditionen eines Foto-Fachlabors in St. Gallen erkundigen wollte, begannen meine Augen fröhlich zu tränen. Nicht nur, dass meine Müdigkeit einiges dazu beigetragen hat, auch das Webdesign ist leider ein perfektes Beispiel, wie man es eben nicht machen sollte: Frames (inzwischen KO-Kriterium bei beim SIZ Zertifikat), kaum lesbare Miniaturschriften, sehr schlechte Farbkontraste (dunkelrot ... Mehr lesen »

Die Montagsmaler sind zurück!

Als Kind gab es nur wenige Fernsehsender… und auf einem lief ab und zu eine Ratesendung namens «Montagsmaler». Erinnerst Du Dich noch? Erst von Frank Elstner, später von Sigi Harreis moderiert. Einer zeichnete den Begriff, die anderen versuchten den Begriff zu erraten. Simpel gestrickt und trotzdem immer wieder ein Spass. Mit iSketch sind nun die Montagsmaler in Form eines kostenlosen ... Mehr lesen »

Der erste Nebel

Nach einem herrlichen sonnigen, nahezu warmen Tag – den ich leider im Büro verbringen durfte, fuhr ich bereits im Dunkeln nach Hause. Erstmals in diesem Herbst fuhr ich durch dichten Nebel. Spätestens jetzt gestehe auch ich ein, dass der Sommer definitiv vorbei ist. :-) Am heutigen Tag habe ich unzählige Spam-Mails gelöscht und mich über mit idiotischen Spam-Beiträgen zugemüllte Gästebücher, ... Mehr lesen »